• 72. Landesverbandsschau Westfalen

    by  • 22. Januar 2014 • Aktuelles

    Sieger

    Am 18. und 19. Januar 2014 fand die 72. Landesverbandsschau der Rassekaninchenzüchter aus Westfalen Lippe in den Zentralhallen in Hamm statt. Schon am Mittwoch brachten die Züchter des Kaninchenzuchtvereins W563 “Einigkeit” Gescher ihre Tiere zur Schau, die dann am Donnerstag bewertet wurden und gegen weit über 4000 anderen Kaninchen konkurrieren mussten. Groß war die Freude dann am späten Donnerstagabend, als die Ergebnisse endlich feststanden.

    Ewald Rudde mit seinen Zwergwiddern siamesenfarbig/gelb, Edgar Elpers mit seinen Zwergwiddern wildfarben/weiß und Helmut Thiery mit seine Zwergwiddern weiß Blauauge errangen jeweils den Titel des Landesmeisters. Helmut Thiery erhielt zudem für seine Tiere auf Grund der hohen Punktzahl eine goldene Medaille der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

    Diese Erfolge wurden dann am Samstag während unseres Besuchs der Schau ausgiebig gefeiert.

    Folgend die Ergebnisse, die die ausstellenden Züchter des Kaninchenzuchtvereins W563 “Einigkeit” Gescher mit ihren ausgestellten Tieren erreichten konnten:

    Bernd Reiling Deutsche Riesen weiß 384,0 Punkte
    Martin Kröger Blaue Wiener 383,5 Punkte
    Edgar Elpers Deutsche Kleinwidder schwarz 383,0 Punkte
    Manfred Sylvester Kleinchinchilla 381,0 Punkte
    Ewald Rudde Zwergwidder siamesenfarbig gelb 383,5 Punkte
    Edgar Elpers Zwergwidder wildfarben-weiß 385,0 Punkte
    Helmut Thiery Zwergwidder weiß Blauauge 384,0 Punkte
    Helmut Thiery Zwergwidder weiß Blauauge 386,0 Punkte
    Manfred Sylvester Zwergschecken dreifarbig 376,5 Punkte
    Claudia Dieker Farbenzwerge weißgrannenfarbig schwarz 382,0 Punkte
    Felix Busch Zwergwidder schwarz 379,5 Punkte
    Lisa-Marie Strotmann Zwergwidder weißgrannenfarbig schwarz 383,0 Punkte
    Robin Strotmann Farbenzwerge rot 381,0 Punkte