• Erneut erste Fälle von RHD 2 in Gescher

    by  • 7. Juni 2018 • Aktuelles

    Wir möchten die Bevölkerung in und um Gescher darüber informieren das es erste Fälle Von RHD 2 in Gescher gibt. Diese Krankheit ist absolut tödlich für Ihre Hauskaninchen  und  die Spielkaninchen Ihrer Kinder.

    Erste Anzeichen sind wenn ihre Kaninchen völlig anteilnahmslos im Stall sitzen. Oft ist es dann aber schon zu spät.

    Unser Rat an alle Halter von Kaninchen, sprechen sie mit ihrem Tierarzt und lassen Sie ihre Kanichen gegen diese Krankheit impfen.  der meines Erachtens sicherste  Schutz ist die Impfung mit einem Impfstoff aus Frankreich. Dieser bietet Impfschutz gegen RHD 1 und RHD 2.

    Ich hatte am letzten Sonntag selber das Erlebnis, Eltern zu erklären das die Kaninchen iher Kinder wohl nicht  mehr lange zu leben haben da diese offensichtlich mit RHD 2 infiziert waren. Leider bestätigte sich meine Aussage dazu. Das erste Tier ist noch am Sonntag eingegangen und das Zweite trotz direkter Impfung am Mittwoch.

    Sollten Sie sich oder für ihre Kinder Kaninchen anschaffen wollen, lassen Sie  es sich bestätigen das diese durch  entsprechende Impfungen geschützt sind und  frischen  diese Impfung frühzeitig auf.

    Es ist nicht sehr schön in verweinte Kinderaugen zu schauen weil deren Kaninchen eingegangen sind

    Für Informationen zu dieser Krankheit  sprechen Sie die Züchter des W 563 Gescher und natürlich die ortsansässigen Tierärzte an.