• Vergabe des goldenen Scheckenringes

    by  • 21. Oktober 2015 • Aktuelles

    Auf der Scheckenclubvergleichsschau 2015 am 10. und 11. Oktober in Stuttgart Filderstadt wurde Wolfgang Knuth W175 Südlohn mit dem Goldenen Scheckenring ausgezeichnet. Jedes Jahr wird dieser goldene Scheckenring einmalig an einen Züchter vergeben, der sich über Jahre der Scheckenzucht verdient gemacht hat. Wenn es einer verdient hat dann sicherlich Wolfgang Knuth. Das war der Tenor auf der Scheckenclubvergleichsschau. Er hat für seine 8 ausgestellten Englischen Schecken schwarz-weiß 96 bis 98 Punkte erhalten und ist damit Rassemeister geworden (5 Tiere: 485,5 Punkte) und hat ebenfalls die beste Gesamtleistung errungen (6 Tiere: 582 Punkte). Zusätzlich stellte er auch noch den besten Rammler der Ausstellung. Weitere Aussteller aus dem Kreis waren Manfred Sylvester W563 Gescher mit Zwergschecken dreifarbig (3 Tiere: 95, 95 und 96 Punkte) und Thomas Busch W563 Gescher mit Zwergschecken schwarz-weiß (4 Tiere: 94.5, 95.5, 96 und 96 Punkte). Es waren 1300 Schecken aller Rassen und Farbenschläge vertreten.